Search:

   

Os Caiporas im Forum Brasil – Brasilien Feeling in Berlin

17.06.2010 von Wendy Koenig

Freitag Abend schon etwas vor? Außer vielleicht sich über ein vermutlich erneut glorreiches Spiel unserer deutschen Nationalmannschaft zu freuen. Nein? Dann haben wir hier wieder einmal einen mindestens ebenso  unterhaltsamen Veranstaltungstipp!

“Os Caiporas” – ist eine buntgemischte Band, deren Sounds stark von brasilianischen Rhythmen beeinflusst wurde. Sie ist vor einigen Jahren durch die Initiative des brasilianischen Künstlers Hidemburgo Hipolito de Oliveira entstanden und kann seither viele erfolgreiche Auftritte verzeichnen.

Hidemburgos Karriere selbst hat schon einige Jahre mehr auf dem Buckel: 1982 gelang es dem Brasilianer erstmals mit seiner Leidenschaft beim Karneval in Recife (Brasilien) ein wenig Geld zu verdienen. Gute zehn Jahre später stand er bereits gemeinsam mit Robertinho de Recife und dem jungen brasilianischen Sinfonieorchester auf Rio de Janeiros Bühnen. Vor gut 16 Jahren hat es Hidemburgo dann nach Deutschland verschlagen – und hier ist er geblieben.  Die brasilianischen Rhytmen hat er bei dieser Entscheidung jedoch nicht hinter sich gelassen. Die Klänge seiner Musik umfassen die unterschiedlichsten, vor allem brasilianischen, Musikstile: Darunter Frevo, Maracatú, Ciranda, Coco, Forró, Afoxé, Caboclinho, Funk, Mangue Beat und Jazz. Diese ungewöhnliche Mischung scheint gelungen, denn sie wurde bereits dreifach mit dem Preis „Musicapopulare“ ausgezeichnet.

Neben seiner Band “Os Caiporas”, deren Klänge ihr kommenden Freitag live im Forum Brasil erleben könnt, gründete der Brasilianer außerdem vor vielen Jahren die Gruppe „Boi da Caipora Doida“, mit welcher er seit stolzen 13 Jahren beim Berliner Karneval der Kulturen teilnimmt.

Beim Auftritt von „Os Caiporas“ im Forum Brasil werden neben Hidemburgo auch Denis (E-Gitarre), J. Junior (Percussion) sowie Nei (Schlagzeug) auf der Bühne stehen. Eine musikalische Kostprobe bekommt ihr auf MySpace!

Wem’s gefällt: Diesen Freitag (18.Juni 2010) um 20 Uhr im Forum Brasil gibt’s mehr davon!

Willst du auch mehr über das Forum Brasil auf Facebook erfahren? Dann klicke auf "Gefällt mir":

Monica Besser & Debora Saraiva live im Forum Brasil

21.04.2010 von Wendy Koenig

Auch kommendes Wochenende werden es eure Ohren euch danken, wenn ihr dem Forum Brasil einen Besuch abstattet! Freitag, den 23. April präsentieren wir euch nämlich eine brasilianische Live-Performance der ganz besonderen Art von den Künstlerinnen Debora Saraiva und Monica Besser.

Geboren in den Samba-Schulen São Paulos wurden Debora Saraiva die brasilianischen Sambarhytmen quasi in die Wiege gelegt. Entsprechend früh entdeckte die Brasilianerin ihre Leidenschaft für Musik und Poesie. Im Alter von 16 Jahren lernte Debora den Intendanten Ilo Krugle kennen und ergründete mit diesem ihr Interesse für die Welt des Theaters.  Aus der folgenden langjährigen Zusammenarbeit entwickelte sich eine innige Freundschaft.

Mittlerweile lebt die Musikerin seit 4 Jahren in Europa. Seither tourte sie durch diverse Länder der Welt wie zum Beispiel  Mexiko, Holland, Italien, Kroatien, Belgien, Südkorea, Polen u.v.m., begleitete verschiedne große Künstler und gab außerdem Percussion Workshops. Dieses Wochenende wird sie gemeinsam mit Monica Besser uns in Berlin die Ehre erweisen!

Die 31-jährige Monica Besser zeichnet sich insbesondere durch den einzigartigen Klang ihrer Stimme aus. Auch sie entdeckte früh ihre Leidenschaft für die Musik. Bereits im Alter von 14 Jahren war die Sängerin und Komponistin in Rios Musikszene nicht mehr unbekannt. Sie nahm an allerhand musikalischen Projekten und Produktionen mit renomierten Musikern teil und sammelte dabei zahlreiche Erfahrungen in Messen, Musikveranstaltungen, Radio, TV, Theater und Soundtrack-Produktionen.

Im Jahr 2007 verbrachte Monica 6 Monate auf Europa-Tournee. Bis heute hat sie schon über 100 Songs komponiert. Gefördert und unterstützt durch Perfeito Fortuna, welcher zu den größten Produzenten in Brasilien  zählt, veröffentlichte die Sängerin schließlich ihr erstes eigenes Album „Monica Besser“. Mit Erfolg: Der Song „Vem Pra Ficar“ zum Beispiel wurde im Jahre 2008 zur Titelmusik der Telenovela „Beleza Pura“ des größten brasilianischen Fernsehsenders Rede Globo ausgewählt und fand außerdem Platz auf dem Soundtrack zur Serie neben Songs  anderer bekannter brasilianischer Künstler wie Paulinho da Viola, Skank, Ney Matogrosso, Seu Jorge und Céu.

Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr.

Einlass ist um 19.30 Uhr. Wir freuen uns auf euch!

Willst du auch mehr über das Forum Brasil auf Facebook erfahren? Dann klicke auf "Gefällt mir":

Ausstellung „Orixas – Die Kraft der Elemente“

05.12.2009 von Forum Brasil

von Gustavo Teixeira & Murah Soares

Kraft der Elemente“Orixas – Die Kraft der Elemente” ist eine Ausstellung über den afro-brasilianischen Candomblé in Berlin.
Am Wochenende vom 11.-13. Dezember 2009 lohnt es sich mal wieder bei uns im Forum Brasil in Berlin Kreuzberg vorbei zuschauen! Denn die brasilianischen Künstler Murah Soares und Gustavo Teixeira präsentieren eine sehenswerte Ausstellung, die Einblick in die Kunst der afro-brasilianischen Religion Candomblé bieten wird und vor allem ein ganz neues und interessantes Bild von Brasilien entstehen lassen wird.

Der Maler Gustavo Teixeira lebt seit nun einem Jahr in Berlin. Neben seiner Arbeit als Grafikdesigner entwirft er Zeichnungen der brasilianischen Sakralen Kunst. Hierbei beschäftigt er sich hauptsächlich mit den so genannten Orixas, den Göttern des Candomblé.
Des Weiteren stellt Murah Soares, der ebenfalls in Brasilien geboren und aufgewachsen ist, traditionelle Altäre der Candomblé Religion aus. Er selbst ist Babalorixa, also höchster Priester der Religion und zudem der Leiter des Berliner Kulturzentrums Forum Brasil.
Ein vielfältiges und buntes Begleitprogramm rahmt mit Percussion- und Tanzeinlagen die Ausstellung ein, wobei es immer wieder die Möglichkeit zu einen persönlichen Gespräch mit den Künstlern geben wird.

Programm:

Fr. 11. Dez.: 19 Uhr Vernissage mit Einführungsvortrag und Dialog

Sa. 12. Dez.: 14 Uhr Einführungsvortrag und Dialog
15 Uhr Percussion
17 Uhr Einführungsvortrag
18 Uhr Performance
19 Uhr Percussion
20 Uhr Tanz

So. 13. Dez.: 14 Uhr Einführungsvortrag
17 Uhr Einführungsvortrag
20 Uhr Tanz und Percussion

Willst du auch mehr über das Forum Brasil auf Facebook erfahren? Dann klicke auf "Gefällt mir":

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline