Search:

   

Vortrag und Tanzworkshop: Candomblé und Santería im Vergleich

19.12.2011 von Forum Brasil

Der Vortrag

Joaquin La Habana ReyesAm 13. Januar finden sich zum zweiten Mal zwei Religionen zum Dialog im Forum Brasil ein: die afro-amerikanische Santería und das afro-brasilianische Candomblé. Joaquin La Habana Reyes, Babalorixá der Santería, aus Havana, Kuba, und Murah Soares, Babalorixá des Candomblé-Tempels in Berlin, aus Sao Paulo, Brasilien, laden zum Vortrag über ihre Religionen ein.

Die Zuhörer können daran teilhaben, sowohl die Unterschiede als auch die Gemeinsamkeiten der zwei Religionen zu entdecken und einiges zu der Geschichte dieser erfahren. Die kubanische Santería und das brasilianische Candomblé haben sich jahrhundertelang unabhängig voneinander entwickelt. Beide Religionen lassen sich auf das kulturelle Erbe Westafrikas zurückführen. Ein gebliebenes und besonders wichtiges Kulturgut, welches beiden innewohnt, ist die gemeinsame Sprache: das Yoruba.

Yoruba wird in Santería in Verbindung mit dem Spanischen und beim Candomblé zusammen mit dem Portugiesischen verwendet. Neben der Sprache, die spezifisch für diese Religionen ist, gibt Yoruba auch einem Volk seinen Namen, das im Gebiet um Daomé, im damaligen Nigeria befindet, jedoch in der heutigen Republik Benin, angesiedelt ist.

Beim Vortrag könnt ihr sowohl Einblicke in die Lieder und Gesänge von Santería und Candomblé bekommen, als auch deren Götter, die Orixás, kennenlernen. Wie einige von euch, die vielleicht sogar schon einmal an einem Ritual im Candomblé-Tempel teilgenommen haben, wissen, sind die Zeremonien geprägt von Regelwerken und festgelegten Abläufen. Die Tänze und Lieder sind vorgegeben und die Kleidung, immer in weiß, spielt bei den Ritualen eine wichtige Rolle.

In der Santería hingegen gibt es weniger Reglementierung bei öffentlichen Ritualen. Es gibt keine Institution, wie im Candomblé, sondern die Angehörigen der Santería wohnen mit ihren Orixás und integrieren sie so sehr stark in ihren Alltag.

Wir laden euch herzlich dazu ein die beiden Religionen im Forum Brasil kennenzulernen. Sie werden sowohl wissenschaftlich betrachtet als auch von den beiden Babalorixás verglichen. Wir können mit ihnen zusammen die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Santería und des Candomblés entdecken.

Vortrag: Candomblé und Santería im Vergleich
Freitag 13. Januar 2012 um 19.30
Eintritt: 5 Euro
Forum Brasil e.V., Möckernstrasse 72, 10965 Berlin

Der Tanzworkshop

Murah Soares beim TanzenAm darauffolgenden Tag findet ein Tanzworkshop mit den beiden Pristern statt. Die Tänze, Riten und Bewegungen, die im Workshop erlernt werden können, sollen noch einmal die Verschiedenheit der zwei Religionen Candomblé und Santería aufzeigen.

Tanzworkshop: Candomblé und Santería
Samstag 14. Januar 2012 um 19.30
Workshopgebühr 40 Euro
Forum Brasil e.V., Möckernstrasse 72, 10965 Berlin

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.forum-brasil.de.

Willst du auch mehr über das Forum Brasil auf Facebook erfahren? Dann klicke auf "Gefällt mir":

Afro-Brasilianischer Tanz

17.01.2010 von Forum Brasil

Sommerfeeling auch im Winter. Wer so richtig ins Schwitzen kommen möchte, für den ist der Afro-Brasilianische Tanzkurs genau das Richtige. Aber hier ist nicht nur Ausdauer gefragt, hier geht es um weit aus mehr. Der Afro-Brasilianische Tanz ist ebenso gut für die Muskeln und gegen die von Weihnachten übrig gebliebene Pölsterchen, aber vor allem ist es eine Erholung für Geist und Seele.

Shirley RodriguesWer noch völlig unberührt vom Afro-Brasilianischen Tanz ist, der sollte am besten mit dem Kurs von Shirley Rodrigues beginnen. Es ist ein guter Einstieg in die Grundschritte dieses Tanzes. Shirley unterrichtet schon seit ein paar Jahren im Forum Brasil den Afro-brasilianischen Tanz und hat dadurch schon viele Anhänger ihres Kurses. Aber keine Sorge, der Einstieg ist jederzeit problemlos möglich!


Murah SoaresWer schon einmal Afro-Brasil getanzt hat, für den ist der Kurs mit Murah Soares zu empfehlen. Murah ist nicht umsonst einer der besten Brasilianischen Tänzer in Deutschland und Europa. Schon beim Unterricht spürt man die Power im Raum und die Kursteilnehmer können dies nur bestätigen. Wer einen Anstrengenden Tag hatte, kann seinen ganzen Frust und Ärger hier vergessen und mit neuer Energie in den nächsten Tag starten!

Willst du auch mehr über das Forum Brasil auf Facebook erfahren? Dann klicke auf "Gefällt mir":

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline